More Options
Better Properties
Best Prices
Quinta Lago South - Elite Immobilien Algarve

Golf

Quinta Lago South

Das Juwel in der Quinta Do Lago, der Südkurs Gastgeber der Portuguese Open nicht weniger als acht Mal gespielt. Entworfen im Jahre 1974 von William Mitchell, der die Messlatte durch die Einführung von American Standard Grüns, Abschläge und Bunker an der Algarve, es bald einen Ruf als eines der führenden Golfplätze in Europa und ist bis heute einer der das Flaggschiff der Europäischen Tour-Kurse.

Die Lieblingsstrecke von vielen europäischen Tourspielern ist es 6.500 Meter Par 72 inmitten von Pinien, Seen und wilde Blumen, mit Blick auf die spektakuläre Landschaft des Nationalparks Ria Formosa.

Der Kurs Gastgeber der Portuguese Open zwischen 1976 bis 1990 und 2001 den denkwürdigsten vielleicht, im Jahr 1989 als Colin Montgomerie den Titel mit einer unglaublichen 24 unter Par gewann. Er beendete 11 Schläge voraus und brach den Streckenrekord mit einer Runde von 63.

Seine WM-Status nicht davon abhalten, die Amateur-Golfer. In der Tat, während der 8., 15. und 18. Löcher für Spieler mit niedrigem Handicap testen, bietet der Kurs Interesse und Herausforderung für Golfer aller Spielstärken und Fähigkeiten.

Präzise Abschläge sind notwendig, um viele der Grüns in Regulation zu erreichen und der Kurs besteht aus schwieriger durch eine gute Auswahl an Doglegs und strategisch Gefahren. Die ersten neun Löcher, die ihren Weg durch Parkland schlängeln, begünstigen ein Unentschieden, während die zweiten neun, welche Schleife rund um den See begünstigen eine Überblendung vom Abschlag.

quintadolagosouth.jpg
Zur Ausstattung...
The times
The Wall Street Journal
The Sunday times
The Irish Times
The Telegraph